Menu

Zwei neue KjG-Gruppen

Am Mittwoch, 24. September wurden unsere neuen Gruppen aufgenommen – Gruppenleiter Nils und Gruppenleiterin Nadine waren schon im Vorfeld mächtig aufgeregt, wie viele Kinder denn wohl kommen würden. Kurz nach sechs war es dann soweit und insgesamt 14 Jungs und 14 Mädels stürmten den Saal des Pfarrheims, um ihre erste Gruppenstunde wahrzunehmen. Zusätzlich waren noch ca. 20 Helfer, Gruppenleiter und Teamer da, um die neuen Kinder willkommen zu heißen.

Nach kurzer Einführung und Kennenlernen, ging es dann auch schon ans erste Spiel. Jungs gegen Mädels im Luftballonkampf. Die beiden Mannschaften gingen also in ihre Spielfeldhälfte und mussten innerhalb von 10 Minuten, so viele Luftballons wie möglich in die gegnerische Hälfte bringen. Nach Ablauf der Zeit ging es in die nächste Runde. In der nächsten Runde ging es darum, so viele Luftballons wie möglich zum Platzen zu bekommen und die Luftballonschnipsel dabei zu sammeln. Wer am Ende mehr hat, gewinnt. Die Gewinner des ersten Spiels standen also fest : Die Mädels mit ihrer Gruppenleiterin Nadine.

Damit die Jungs aber eine Chance auf einen Ausgleich hatten, spielten wir noch ein zweites Spiel, die Menschenrolle. Dabei mussten sich alle Kinder in einer Reihe nebeneinander legen und je einzeln die Reihe drüber rollen. Welche Mannschaft zuerst durch ist, hat gewonnen. Dabei mussten natürlich auch unsere neuen Gruppenleiter ran. Dieses Mal hatten die Jungs die Nase vorne und konnten damit den Ausgleich punkten.

Anschließend wurden noch die ersten Gruppenfotos geschossen, bevor die Gruppen sich einzeln zurückgezogen haben, um sich intensiv kennenzulernen. Während die Mädels Steckbriefe anfertigten, tobten die Jungs sich lieber noch ein wenig aus.

 

zur Galerie