72 Stunden Aktion 2013

Gemeinschaft in der Jugend leben

Die 72 Stunden Aktion 2013 fand vom 13. – 16. Juni statt. Genau um 17 Uhr in Gaggenau bekamen wir folgendes Projekt:

Erweckt den Trimm-dich-Pfad wieder zu neuem Leben.

Genaue Aufgabenbeschreibung:

  1. Planung des Projektes am Do Abend / Einteilung von AKs: wer ist für was zuständig, wie soll der neue Trimm-dich-Pfad aussehen, welche Übungen sollen bleiben ersetzt werden wie soll die Beschilderung aussehen, wer kann uns unterstützen.
  2. Materialbeschaffung: was, woher, wofür?
  3. Entwicklung / Umsetzung / Bau / Erneuerung / Ausschilderung des Trimm-dich-Pfads stattfinden
  4. Aufräumen, Einweihungsfest am Sonntag Nachmittag / Abend: wo genau soll es stattfinden, in welchem Umfang, wie kann es beworben werden?
  5. Die Sitzgarnituren am Spielplatz müssen restauroert werden. Der Spielplatz soll wieder „bespielbar“ gemacht werden.
  6. Das Wegekreuz am Waldrand soll von Unkraut befreit und begrünt werden.

Zusatz-Aufgabe: Organisiert eine Gruppe zum Probelauf, der am Sonntag Nachmittag stattfinden soll.

Bilder vom Donnerstag den 13. Juni 2013

72_Stunden_2013_Donnerstag_01

Bilder vom Freitag den 14. Juni 2013

72_Stunden_2013_Freitag_01

Bilder vom Samstag den 15. Juni 2013

72_Stunden_2013_Samstag_01

Bilder vom Sonntag den 16. Juni 2013

72 Stunden 2013_Sonntag_01